Menu

Zusammenarbeit mit Lieferanten

Kommunizieren Sie effizienter mit Ihren Lieferanten.
Dank Autodesk® Fusion Lifecycle können Sie Informationen mit Ihren Lieferanten gesichert und in Echtzeit austauschen um Ihre Beschaffungsprozesse zu optimieren und bessere Einkaufspreise zu erzielen.

  • Verwaltung von Lieferanteninformationen

    Umfassende Informationen über Lieferanten werden in einer einheitlichen, sicheren Umgebung verwaltet.

    • Funktionen zur Erfassung der zugelassenen Hersteller (AML) und autorisierter Lieferanten (AVL) sind integriert.
    • Prozessbeteiligte können schnell und einfach alle notwendigen Informationen finden, um Daten von Lieferanten und Herstellern freizugeben sowie zugehörige Audits zu verwalten.
    • Informationen über die verfügbaren Produkte der Lieferanten sowie deren strategische Bedeutung stehen jederzeit aktuell zur Verfügung.
    Screenshot
  • Prozesse zur regelmäßigen Überprüfung von Lieferanten

    Für jeden Lieferanten können Überprüfungsprozesse aufgesetzt werden.

    • Der Einkauf, die Qualitätssicherung und weitere Abteilungen können den Status in Echtzeit nachverfolgen.
    • Dieser Prozess findet regelmäßig statt und informiert alle Beteiligten, wenn der Termin für eine Überprüfung des Lieferanten fällig wird.
    • Die Ergebnisse sind für alle berechtigten Personen einsehbar und geben Aufschluss bei der Auswahl der Lieferanten bei der Beschaffungsplanung.
    Screenshot
  • Sichere Einbindung der Lieferanten in den Beschaffungsprozess

    Die Cloud basierte Architektur ermöglicht einen gesicherten Zugriff der Partner auf das PLM-System.

    • Zulieferer können besser in den Angebotsprozess integriert werden.
    • Fehler aufgrund von Missverständnissen können reduziert werden
    • Lieferanten können auf notwendige Zeichnungen und Geometrien zugreifen sowie diese direkt im Browser betrachten und analysieren
    • Das sorgt für schnellere Abläufe und erhöht die Qualität der Zukaufteile.
    Screenshot
  • Erfassung der Beschaffungsinformationen

    Zu Bauteilen und Baugruppen können Beschaffungsinformationen wie Kosten und Beschaffungsmengen hinterlegt werden, die aus dem Angebotsprozess stammen.

    • Automatische Berechnung der Beschaffungskosten in der Stückliste auf allen Ebenen.
    • Alle Prozessbeteiligten können auf die Beschaffungsinformationen von Einzelteilen und Baugruppen zurückgreifen.
    • Sparen Sie sich den Aufwand, diese Informationen aus unterschiedlichen Systemen zusammenzutragen.
    Screenshot